Birnen-Crumble mit Walnüssen und Cranberrys

Portionen: 4

Zutaten:
400 g Birnen, säuerlich
70 g Weizen- oder Dinkelmehl
50 g pflanzliche Margarine, kalt
40 g Zucker
25 Cranberrys oder Berberitzen, getrocknet
10 Walnusshälften
1 Bio-Zitrone, Saft
1 TL Bio-Zitronenschale
etwas Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien, in Spalten bzw. Stücke schneiden und mit ausgepresstem Zitronensaft beträufeln. Gemeinsam mit den Cranberrys und den Walnusshälften in ofenfeste Glasgefäße (Ø 6 cm, 7 cm hoch) füllen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
Zucker, Margarine, Mehl und Zitronenschale rasch zu Streuseln zerreiben und auf den Birnen verteilen. Mit etwas Zucker bestreuen und auf mittlerer Schiebeleiste 20-25 Minuten backen.

Das Rezept stammt aus:
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Tierschutz genießen
NeunZehn Verlag, 224 Seiten, 19,95 €
Das Rezept stammt von: Arnold Pöschl