Buchtipp: Tierisch anstrengend, tierisch effektiv, tierisch gut

Die Wissenschaft tut es – und auch der Sport: sich von der Natur inspirieren lassen. Im einen Fall (Bionik) werden nach Inspirationen aus der Tierwelt technologische Entwicklungen geschaffen; der andere nennt sich Animal Athletics, kehrt zu den mal grazilen, mal kraftvollen, auch mal akrobatischen Bewegungsabläufen tierischer Vorbilder zurück und übersetzt sie in ein forderndes Bodyweight-Training. Schließlich arbeitet Autor Allmacher an der Schnittstelle: Er ist Tierarzt, aber auch Athletenbetreuer. Yogis werden manche Position wiedererkennen, die Beweglichkeit trainiert, aber Animal Athletics fördert vor allem eines: Kraft. Trainingseinheiten wie Bunny Hop und Crab Flip klingen lustig. Doch spätestens in der Advanced-Variante kommt beim Sportler mächtig Respekt gegenüber den Bewegungen von Hase und Krabbe auf.

 

Fabian Allmacher, Eva Foraita
Animal Athletics
riva / 176 S. / 19,99€