Chili-Auberginen-Burger

Vegan, glutenfrei, gesund und unglaublich lecker: So macht Grillen Spaß!

Menge: 6 Burger

Zutaten:

12 Salatblätter
6 Burger Buns
6 große braune Champignons, in Scheiben geschnitten
2 Möhren, geraspelt
1 große Aubergine, in 6 dicke Scheiben geschnitten
1 Zucchini, geraspelt
1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
1 Glas Allos aufs Brot „Paprika & Chili“
etwas Olivenöl

Zubereitung:

1. Auberginenscheiben, Champignons und Paprikastreifen mit etwas Öl einstreichen und auf dem Grill von jeder Seite 3-5 Minuten grillen

2. Burger Buns im Ofen goldbraun backen (oder auf dem Warmhalterost des Grills mit geschlossener Haube erwärmen)

3. Ober- und Unterseite der Buns mit je 1 TL Allos aufs Brot „Paprika & Chili“ einstreichen

4. Salatblatt auf die Unterseite des Buns geben, gefolgt von einer gegrillten Auberginenscheibe, geraspelten Möhren, Champignons, Paprika, geraspelten Zucchini und einem Salatblatt

5. Oberseite des Buns auflegen und genießen

Tipp:
Cremige Aufstriche wie Allos aufs Brot verleihen jedem Gemüse-Burger den letzten Pfiff – und das 100% vegan, hefe-, laktose- und glutenfrei. In den sechs herzhaften Sorten Paprika & Chili, Erbse & Masala, Toskana, Arrabbiata, Kirschtomate & Basilikum sowie Mango & Curry gibt es die Allos Lieblinge in gut sortieren Bio-Märkten. Alle Infos sowie weitere leckere Rezeptideen mit den aufs Brot Aufstrichen findest du unter: www.allos.de