Heimisches Superfood

„Superfoods“ sind voll im Trend: je exotischer, desto besser. Dabei haben auch die heimischen Gärten viel zu bieten. Zum Beispiel die Kornelkirsche, auch Gelber Hartriegel genannt. Mit Sauer- und Süßkirschen ist sie nicht verwandt. Doch geschmacklich kann die mild-säuerliche Frucht es mit ihnen aufnehmen, ob als Saft, Konfitüre oder Likör. Außerdem hat sie in Sachen Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen einiges zu bieten. Als „Superfood“ galt die Kornelkirsche schon Hildegard von Bingen: Dank entzündungshemmender Wirkung empfahl die Heilerin Kornellen bei Verdauungsproblemen und Gicht. Auch heute schwört mancher bei Magen-Darm-Problemen wieder auf diese Frucht.