Junge Umweltschützer: Tipps für engagierte Kinder

Kind denkt nach

Die Sprösslinge wollen auch etwas tun? Hier einige der wichtigsten Organisationen, bei denen sich junge Umweltschützer engagieren können:

Die BUNDjugend ist die „kleine Schwester“ der größten deutschen Umweltorganisation BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und hat derzeit rund 43.000 Mitglieder unter 27 Jahren, die sich in 14 Landes-verbänden engagieren. In Camps, Seminaren und Gruppen können sich die Jugendlichen austauschen, informieren und an verschiedenen Projekten mitarbeiten, etwa bei sogenannten Klimastadtführungen, die den Teilnehmern klimafreundliche Alternativen zu ihrem Alltag aufzeigen.
www.bundjugend.de

Im Jugendprogramm des WWF (World Wide Fund For Nature) gibt es keine Lokalgruppen, dafür eine aktive Online-Community für Mitglieder ab 14 Jahren, in der ein reger Austausch herrscht und in der bundesweite Aktionen organisiert werden. Wem das nicht genügt, der kann sich als sogenannter „Ideenstürmer“ kreativ einbringen und in seinem Heimatort Aktionen auf den Weg bringen.
www.wwf-jugend.de

10-19-jährige Umweltschützer finden sich in der Greenpeace Jugend in lokalen Gruppen zusammen, organisieren Demonstrationen und Aktionen in Innenstädten, die auf Missstände z.B. in der Textilindustrie oder in Baumärkten, aufmerksam machen.
www.greenpeace-jugend.de

Die Naturschutzjugend (NAJU) gehört zum Naturschutzbund Deutschland e.V: (NABU) und bietet bereits Kindern ab sechs Jahren spannende Projekte, in denen sie z.B. in Ferienfreizeiten die Natur kennenlernen können. Auch die Älteren haben Möglichkeiten, sich zu engagieren, sich mit der Tier- und Pflanzenvielfalt ihrer Heimat auseinanderzusetzen und diese zu schützen.
www.naju.de

Junge Tierfreunde finden womöglich eine Heimat in der Tierschutzjugend, die unter dem Dach des Deutschen Tierschutzbundes e.V. steht. Auch hier gibt es zahlreiche regionale Gruppen, in denen Kinder ab ca. acht Jahren z.B. an Ausflügen und Seminaren teilnehmen und so mehr über ihre vierbeinigen und geflügelten Freunde lernen können.
www.jugendtierschutz.de

peta2 ist die Jugendkampagne der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. und organisiert in sogenannten Streetteams ebenso wie der Dachverband aufsehenerregende, oft umstrittene Aktionen, die wachrütteln und auf das Leid von Tieren in unserer Gesellschaft aufmerksam machen wollen.
www.peta2.de