Pamela Anderson bringt vegane Mode raus

 

12042846_10153675888052072_5109106215092292999_nFoto: Pamela Anderson/ Facebook

 

Wer vegan lebt und Ugg-Boots mag, sie aus moralischen Gründen aber nicht tragen will, wird „Pammies“ lieben. Baywatch-Star Pamela Anderson setzt sich als Peta-Aktivistin seit Jahren für Tierrecht-Themen ein. Kürzlich erst hatte sie mit einem Undercover-Bericht über die Zuliefererbetriebe von Kentucky Fried Chicken für Aufmerksamtkeit gesorgt. Jetzt bringt die 48-Jährige ihr eigenes veganes Modelabel raus. In Zukunft sollen ihre „Pammies“ unseren Füßen schmeicheln. Die sind nicht nur vegan, sondern auch aus alten Elektrogeräten gefertigt. Modische Nachhaltigkeit par exellence? Wir werden in Kürze hoffentlich mehr erfahren. Denn bislang lassen sich die Schuhe nur vorbestellen. Details und Preise bleiben vorerst geheim. Wir sind gespannt.

www.pammieslife.com