Köstlich: Apfel-Himbeer-Schnitten

In „the Plant-Based Cookbook“ von Deliciously Ella findest du unzählige köstliche Rezepte. Diese Apfel-Himbeer-Schnitten haben uns jedenfalls überzeugt …

Rezept drucken
Apfel-Himbeer-Schnitten
Portionen
Stück
Zutaten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Backform (29 x 18cm) mit Backpapier auslegen. In einer großen Schüssel geriebene Mandeln, Buchweizenmehl, Natron, Kakaopulver und Salz gut vermischen, sodass nichts klumpt. Dann Ahornsirup, Mandeldrink, Apfelmus und Kichererbsenwasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Diesen in die vorbereitete Backform geben.
  2. Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in feine Schnitze schneiden. Diese auf der Teigmischung nebeneinander anordnen, dann die Himbeeren darüberstreuen. Im Backofen 45 bis 50 Minuten backen. Für die Garprobe mit einem Messer in den Teig stechen, wenn beim Herausziehen nichts mehr daran klebt, ist er fertig – andernfalls noch 5 Minuten weiterbacken. Anschließend aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
  3. Wenn der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, wird er vorsichtig aus der Form gehoben und in Rechtecke geschnitten. Bitte achte darauf, dass jede Schnitte mit Früchten garniert ist.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept stammt aus:

Ella Mills
Deliciously Ella
The Plant-Based Cookbook
Berlin Verlag,
288 Seiten 22 €

Fotocredit Rezept: Sophia Spring / Berlin Verlag