Tiramisu-Karamell-Riegel zum naschen

Fotokredit: Richa Hingle
Rezept drucken
Tiramisu-Karamell-Riegel zum naschen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Zutaten
Für die Mascarpone-Creme-Füllung
Für die Kakao-Kaffee-Schicht
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Zutaten
Für die Mascarpone-Creme-Füllung
Für die Kakao-Kaffee-Schicht
Anleitungen
  1. Für die Mascarpone-Creme-Füllung im Standmixer Cashewkerne, Essig, Zitronensaft, Salz, Zucker, Öl, Vanilleextrakt und 120 ml Wasser 1 Minute mixen. Das Püree 2 Minuten ruhen lassen und daraufhin erneut mixen, bis eine glatte, cremige Masse entstanden ist. Kosten und gegebenenfalls nachwürzen. Die Mischung in eine mittlere Schüssel füllen und im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Kakao-Kaffee-Schicht: Im gleichen Standmixer (die Schüssel muss nicht gespült werden), Kakaopulver, Hafermehl, Cashewkerne, Kokosfett, Zucker, Salz, Kaffee, Mandelextrakt, 120 ml Wasser und gegebenenfalls Rum 1 Minute pürieren. Dann 2 Minuten ruhen lassen und daraufhin erneut mixen, bis eineglatte Masse entstanden ist. Kosten und gegebenenfalls mit mehr Kaffee oder Kakao abschmecken.
  3. Eine Kastenform à 23 × 13 cm mit Backpapier auslegen. Die Kakao-Kaffee-Masse in die vorbereitete Form gießen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Masse in der Form 20-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Die Mascarpone-Schicht auf die Kakao-Kaffee-Schicht gießen und gleichmäßig verstreichen. Schokoladensplitterraspeln auf die Oberflächen streuen und das Ganze mindestens 2 Stunden einfrieren. Portionieren und im Gefrierschrank aufbewahren oder servieren. Vor dem Servieren 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept stammt aus:

Richa Hingle
Richas kulinarische Welt der Aromen
Narayana Verlag
304 Seiten, 29,90 €