Vegan World Adventskalender Türchen 6

Willkommen in der Welt der Gewürze.

Aussehen, Geruch und Geschmack eines Essens werden nicht unwesentlich durch die verwendeten Gewürze bestimmt. Genau wie bei Obst und Gemüse gilt auch für Gewürze: Nur die beste Qualität garantiert ein bestmögliches Ergebnis. Darum hat man sich bei LODNER GEWÜRZE voll und ganz der Qualität verschrieben. Beste Grundgewürze bilden auch die Basis für die hauseigenen Mischungen, die zum größten Teil erst vor Ort vermahlen werden. So wird höchstmögliche Güte und Haltbarkeit gesichert. Das Aroma der Gewürze bleibt wesentlich länger kräftiger, komplexer und besitzt mehr Dynamik. Geschmacksverstärker, Aromastoffe, Farbstoffe und Konservierungsmittel sind bei den besten Grundprodukten nicht nötig und widersprechen der Philosophie von Koch und Firmengründer Alexander Lodner. Daher ist auch ein Großteil des Sortiments bio-zertifiziert.

Für deine alltägliche Küche und den besonderen Pfiff haben wir mit der Firma LODNER eine Auswahl von Gewürzen zusammengestellt, die in keiner (veganen) Küche fehlen dürfen.

Kala Namak, Schwarzsalz
Als Basis zur Herstellung des Kala Namak dient das rosafarbene Kristallsalz (Himalaya-Salz) aus dem Punjab Gebirge in Pakistan. Das Salz wird auf Temperaturen von circa 900 °C erhitzt und unter ständigem Rühren für ca. 36-48 Stunden gekocht. Dabei wird das enthaltene Natrium teilweise in Schwefelwasserstoff umgewandelt, der dem Kala Namak seinen unverwechselbaren Geschmack gibt und das ganz besonderes Aroma von gekochten Eiern. In der indischen Küche ist dies vor allem bei Obstsalaten, Chutneys, Chaats oder bei den beliebten Raitas gewünscht. Besonders empfehlenswert ist das Indische Gewürz-Salz zu Gemüse und exotischen Früchten. Auch Fruchtsaftgetränken oder Longdrinks gibt das Salz einen außergewöhnlichen Geschmack. In der veganen Küche hat es weltweit einen festen Platz eingenommen, als ultimatives Gewürz für den beliebten, rühreiähnlichen Scrambled Tofu. Unbedingt erst kurz vor dem Servieren würzen, das Aroma verfliegt bei Hitze schnell wieder.

Pfeffercuvée Nr. 3
Salz und Pfeffer sind das A & O beim Abschmecken. Bunter Pfeffer für die Mühle ist der perfekte Allrounder für die Küche. Bestehend aus: Schwarzer Bergpfeffer*, Tellicherry Bergpfeffer*, Kubebenpfeffer, grüner Bergpfeffer*, weißer Bergpfeffer*, Langkornpfeffer, Tasmanischer Bergpfeffer, Rosa Pfefferbeeren*. (*aus kontrolliert biologischen Anbau)

Paprika edelsüß, geräuchert BIO
In der spansichen Extremadura ist es Tradition, den Paprika zu räuchern und somit eine ganz außergewöhnliche Spezialität herzustellen. Edelsüßer und scharfer geräucherter Paprika passt zu den meisten Hülsenfrüchten und Gemüse, und darf bei keiner BBQ-Sauce fehlen. Es ist das typische Gewürz für die spanische Wurst-Spezialität Chorizo und damit hervorragend für alles geeignet, was einen herzhaften und rauchigen Geschmack haben darf, wie z.B. Tofu, Tempeh oder selbstgemachter Aufschnitt. Paprika liebt keine starke Hitze, sonst wird er bitter.

Kurkuma, gemahlen BIO
Kurkuma wird oft als Safranersatz genutzt und hat ein angenehm-kräftiges, aber fein bitteres Aroma. Durch den hohen Anteil an Antioxidantien werden ihm vielerlei gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen. Achtung, es färbt nicht nur Lebensmittel sondern auch Hände und Kleidung! Daher ist es aber auch in Saucen, Teigen und abermals in veganem „Rührei“ beliebt, in dem es sich auch geschmacklich hervorragend macht. Außerdem verwendet man es zu Auberginen, Bohnen, Reis, Spinat, Chili, Fenchel und ist unersetzlich für jedes Curry.

Kreuzkümmel, gemahlen BIO
Kreuzkümmel, auch Kumin/Cumin genannt, hat mit Kümmel nichts zu tun. Wir kennen ihn zumeist aus der türkischen, arabischen und indischen Küche, er findet aber auf der ganzen Welt Anwendung. Unerlässlich ist Kumin in fast allen Mischungen für Currys und Masalas aber auch für Chilli, Falafel und Hummus. Besonders gut passt er außerdem zu Auberginen, Bohnen, Brot, Kartoffeln, Kohl, Kürbis, Linsen, Reis, Sauerkraut und Zwiebeln. Eins-a-Qualität, gereinigt.

Um 1 von 3 Gewürz-Paketen zu gewinnen, schreibe uns bis zum 24.12.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „LODNER GEWÜRZE“ und deiner Adresse an gewinnspiel@wellmedia.net. Wir drücken die Daumen. Die Gewinner werden im Januar 2020 via E-mail informiert. Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.

Eine große Auswahl von Gewürzen, Gewürzmischungen und Essig, Öl und weiteren Spezailitäten findest auf https://shop.gewuerzideen.de.

Für weitere Verlosungen empfehlen wir dir unseren Newsletter, in dem wir immer wieder neue Probierpakete und andere tolle Angebote bereitstellen. Außerdem versorgen wir dich mit interessanten Neuigkeiten und leckeren Rezepten. Die Online-Version unserer jeweils aktuellen Ausgabe gibt’s obendrauf. Anmelden kannst du dich ganz einfach auf www.veganworld.de.

Gewinnspiel-Teilnahme ab 18 Jahren. Die Weiterleitung von Adressen an Dritte dient lediglich dem Versand der Adventskalender-Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.