Vollkorn-Nudeln mit gebackenem Fenchel, Beeren und Brokkoli

Fotocredit: Stina Spiegelberg

Menge: 4 Portionen

Zutaten:

400 g Vollkornspaghetti
400 ml Hafer Cuisine (oder andere Pflanzensahne)
200 g Baby-Brokkoli
150 g Himbeeren
2 Fenchelknollen
1 rote Zwiebel
1 Bio-Zitrone, Abrieb
1 TL Apfeldicksaft
2 EL Rapsöl
2 EL Dinkelmehl (Type 630)
2 EL Zitronensaft
Pflanzenöl zum Braten
Salz, schwarzer Pfeffer
Muskatnuss

Zum Servieren:
1-2 EL Pflanzenöl

 

Zubereitung:

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Die Fenchelknollen in feine Scheiben, die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel und Zwiebeln darin anbraten. Den Apfeldicksaft zugeben und leicht karamellisieren lassen. Den Baby-Brokkoli zugeben und 5 Minuten bei schwacher Hitze mitköcheln, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rapsöl in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und rühren, bis es andickt. Zunächst die Pflanzensahne, dann den Zitronensaft einrühren. Mit Zitronenabrieb, Apfeldicksaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Pasta in Öl schwenken, auf den Tellern anrichten, mit Brokkoli, Fenchel, Zwiebeln, Zitronencreme und Himbeeren servieren.

 

Das Rezept stammt von:

Stina Spiegelberg
Vegional – Mit Liebe gekocht
Fackelträger Verlag
144 Seiten / 20 €